blank

Geriatriekonzept für Bremen vorgestellt

Krankenhäuser nehmen in der Versorgung der geriatrischen Patienten eine wesentliche Rolle

Mit einem geriatrischen Konzept soll die Versorgung älterer Menschen im Land Bremen auf neue Herausforderungen eingestellt werden. Die Mitglieder des Gemeinsamen Landesgremiums beschlossen das Konzept, das aufeinander abgestimmte Ziele vorgibt. Das Konzept ist sektorübergreifend – insbesondere die vertragsärztliche Versorgung der Kassenärztlichen Vereinigung, die stationäre Versorgung sowie der Bereich Pflege werden umfasst. Im Gemeinsamen Landesgremium nach § 90a SGB V beraten die Akteure über Fragen der ambulanten und stationären Versorgung. […]

Pressemitteilung: Gemeinsame Pressemitteilung zum Geriatriekonzept (PDF, 97KB)


Geriatrisches Zielkonzept mit Handlungsempfehlungen
beschlossen vom Gemeinsamen Landesgremium nach § 90a SGB V am 25. Mai 2018

Mit einem geriatrischen Konzept soll die Versorgung älterer Menschen im Land Bremen auf neue Herausforderungen eingestellt werden. Die Mitglieder des Gemeinsamen Landesgremiums beschlossen das Konzept, das aufeinander abgestimmte Ziele vorgibt. Das Konzept ist sektorübergreifend – insbesondere die vertragsärztliche Versorgung der Kassenärztlichen Vereinigung, die stationäre Versorgung sowie der Bereich Pflege werden umfasst. Im Gemeinsamen Landesgremium nach § 90a SGB V beraten die Akteure über Fragen der ambulanten und stationären Versorgung

Download: Geriatriekonzept (659KB)

Das könnte Dich auch interessieren …