Zur Fallzusammenführung bei drei Krankenhausaufenthalten eines Patienten im selben Krankenhaus innerhalb von 30 Kalendertagen

L 11 KR 4533/18 | Landessozialgericht Baden-Württemberg,  Urteil vom 23.7.2019

Bei drei Krankenhausaufenthalten eines Versicherten im selben Krankenhaus innerhalb von 30 Kalendertagen ist eine Zusammenführung der Falldaten des ersten und des dritten Krankenhausaufenthaltes nach § 2 Abs 2 Fallpauschalenvereinbarung 2015 möglich, wenn die Fallpauschale für diese Behandlungen derselben Hauptdiagnosegruppe angehören (aA LSG Bayern 19.03.2019, L 20 KR 148/18). […]

Quelle: Landesrechtsprechung Baden-Württemberg

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen