blank

Neue Zusatzentgelte im G-DRG-System 2018 für erhöhten Pflegeaufwand bei pflegebedürftigen Patienten

Information für die KREX-Mitgliedshäuser

[…] Voraussetzung für die Abrechnung der neu geschaffenen Zusatzentgelte (ZE) Pflege ist eine saubere Dokumentation der Pflegebedürftigkeit. Die konsequente Umsetzung der Pflegegraddokumentation lässt derzeit noch Fragen offen bzw. es bestehen einige Unsicherheiten. […] Es wäre aus Sicht der Krankenhäuser begrüßenswert, wenn die Kostenträger den aktuellen Pflegegrad mitteilen und eine Rückmeldung bei einer falschen Einstufung geben würden. Dies ergibt sich auch unmittelbar aus der Pflicht der Kostenträger das Entlassmanagement zu unterstützen.

Quelle: KREX GmbH

Das könnte Dich auch interessieren …