blank

Bundesrechnungshof fordert Reform der Krankenhausplanung

Der Bundesrechnungshof (BRH) hat in einem Bericht eine Reform der Kranken­hausplanung angemahnt. Dabei hat er kritisiert, dass die Bundesländer ihrer Verpflich­tung zur Übernahme der Investitionsmittel für die Krankenhäuser nur unzureichend nachkommen. „Die Förderung stagniert auf gleichbleibend niedrigem Niveau und bewegt sich zwischen 2,6 und 3 Milliarden Euro“, schreibt der BRH in seinem Bericht […]

Quelle: Ärzteblatt

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.