Palliativmedizinische Aspekte in der Akut-, Notfall- und Intensivmedizin: Fachgesellschaften veröffentlichen Konsensuspapier

In der Zusammenfassung heißt es: „Die Integration der Palliativmedizin ist ein wichtiger Bestandteil in der medizinischen Behandlung von verschiedenen Erkrankungen im fortgeschrittenen Stadium. Während eine erweiterte zur Palliativmedizin für Patienten mit einer nichtheilbaren existiert, fehlt bis dato eine Leitlinie für nichtonkologische Patienten bzw. eine konkrete Empfehlung für Patienten, die in Notaufnahmen oder auf Intensivstationen behandelt werden. Basierend auf dem vorliegenden Konsensuspapier wird auf die palliativmedizinischen Aspekte der jeweiligen Fachdisziplinen eingegangen. Durch die zeitgerechte Integration der soll eine verbesserte Lebensqualität und Symptomlinderung in der klinischen Akut- und sowie erzielt werden.“ […]

Das könnte Dich auch interessieren …