blank

Sachsen-Anhalt: 524 Sterbefälle durch Atemwegserkrankungen im I. Quartal 2020

2020 wurden im I. Quartal nach vorläufigen Ergebnissen 524 durch Atem­wegserkrankungen verstorbene Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter gezählt, darunter 31 an Grippe. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, war die Zahl der an Atemwegserkrankungen Verstorbenen im I. Quartal 2018 mit 825 Personen deutlich höher. Ihr Anteil an allen Verstorbenen (9 937) betrug damals 8,3 %. […]

Pressemitteilung: Landesportal Sachsen-Anhalt

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.