Zukunftsplan für die Krankenhäuser in Schongau und Weilheim inakzeptabel

28.000 Einwohner von durchgehender ärer abgeschnitten

Die Aktionsgruppe Schluss mit in protestiert gegen den Zukunftsplan der Klinikleitung und des Landkreises Weilheim-Schongau für die in Schongau und Weilheim! 1 28.000 Einwohner sollen aus finanziellen Gründen von durchgehender stationärer Notfallversorgung abgeschnitten werden. 2

Damit werden bundeseinheitliche Standards über Bord geschmissen, nach denen jeder Bürger binnen 30 Fahrzeitminuten ein Allgemeinkrankenhaus mit stationärer Innerer Medizin, und Basisnotfallversorgung nach den Vorschriften des Gemeinsamen Bundesausschusses erreichen sollte […]

 

Das könnte Dich auch interessieren …