Universitätsklinikum Bonn (UKB) mit Spitzen-Ergebnis in Qualität und Wirtschaftlichkeit

2022 trotz 3. „Corona-Jahr“ mit +21 Mio. abgeschlossen – Überschuss geht in Investitionen und Entlastungsmaßnahmen

Das UKB hatte im Jahr 2022 große Herausforderungen mit zum Ende der 3.000 Patient*innen, dem 12-wöchigen an allen 6 und den allgemeinen wirtschaftlichen Problemen mit Inflation und Baukostensteigerungen. Trotzdem hat das Bonn mit +21 Mio. bei einer Bilanzsumme von 1,6 Mrd. wieder das beste wirtschaftliche Ergebnis aller NRWs erreicht, was nun dem gemeinnützigen Maximalversorger weitere Investitionen im Bau- und Instandhaltung sowie Entlastungsmaßnahmen für die Beschäftigten ermöglicht. In der Rangliste des F.A.Z. Instituts „Top-Arbeitgeber- Innovativ. Digital. Nachhaltig“ wurde das UKB auf Platz 1 der Öffentlichen Krankenhäuser in Deutschland bewertet. Das UKB war auch im Wissenschaftsranking des Landes NRW auf Platz 1 ebenso wie in der FOCUS Klinikliste.

Das könnte Dich auch interessieren …