Künstliche Intelligenz soll Abrechnungsprozesse psychiatrischer Kliniken erleichtern

Künstliche Intelligenz soll Abrechnungsprozesse psychiatrischer Kliniken erleichtern
Kodierunterstützungssoftware soll bei Abrechnungen helfen.

Künstliche Intelligenz () soll auch in psychiatrischen Krankenhäusern künftig dazu beitragen, die Abrechnungen mit den Krankenkassen zu verbessern. Die Alexianer GmbH hat dazu eine seit 15 Monaten bestehende Entwicklungs-​Partnerschaft mit der GSG Consulting GmbH auf den PEPP-​Bereich ausgeweitet. PEPP steht für Pauschalierendes Entgeltsystem und Psychosomatik, ein in angewandtes Patientenklassifikationssystem, das die behandelten Krankenhausfälle in Bezug zum Ressourcenverbrauch des Krankenhauses setzen soll. […]

: Alexianer

Das könnte Dich auch interessieren …