Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) migriert seine Daten und Betrieb in die T-Systems Sovereign Cloud powered by Google Cloud

Meilenstein: UKSH nutzt künftig Lösungen von und

Ein wichtiger Schritt für die : Das Schleswig-Holstein (UKSH) verlagert seine Daten und Betrieb in die Sovereign Cloud powered by Google Cloud. Die Telekom-Tochter T-Systems übernimmt das Management der Services sowie die Gewährleistung der Souveränität und Sicherheit. „Wir setzen einen ehrgeizigen Digitalisierungsplan gemeinsam um“, sagt Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jens Scholz, des UKSH. „Die moderne Cloudtechnologie ist dafür die Basis und einer der Meilensteine auf dem Weg in eine digitale Zukunft.“

Gottfried Ludewig, Geschäftsführer Telekom Healthcare Solutions, ordnet die richtungsweisende ein: „Wir unterstützen das UKSH mit unserem Angebot einer souveränen Cloud, powered by Google Cloud Technology, auf dem Weg in die Digitalisierung mit einer hochsicheren und sehr leistungsfähigen Lösung, die gerade im Umgang mit sensiblen Patientendaten besondere Bedeutung hat“, erklärt er und ergänzt: „Das UKSH profitiert von modernster Technologie und behält zugleich die volle Souveränität über seine Daten.“ […]

Das könnte Dich auch interessieren …