blank

Bundesfinanzhof entscheidet zur Körperschaftsteuer bei Zytostatika-Abgaben

V R 39/17 | Bundesfinanzhof, Urteil vom 06.06.2019

Die Abgabe von Zytostatika an ambulante Krankenhauspatienten durch eine Krankenhausapotheke ist auch dann dem steuerfreien Zweckbetrieb des Krankenhauses nach § 67 Abgabenordnung (AO) zuzuordnen, wenn der die Behandlung durchführende ermächtigte Krankenhausarzt die ambulante Chemotherapie im Rahmen einer genehmigten Nebentätigkeit ausführt. Es ist nicht erforderlich, dass die Behandlung zur Dienstaufgabe des Arztes gehört […]

Quelle: BPG-Münster

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.