Aufnahme in den Krankenhausplan ersetzt einen bereits bestehenden Versorgungsvertrag

S 19 KR 1179/14 | Freiburg, vom 05.07.2021 – Kommentar

SG Freiburg bestätigt Subsidiarität des Versorgungsvertrages nach § 109 SGB V gegenüber der Krankenhausplanung

Ein , der bei Aufnahme in den bereits besteht, wird durch die Aufnahme in den Krankenhausplan vollständig ersetzt. Ein Nebeneinander beider Versorgungsverträge ist zumindest innerhalb derselben eines Plankrankenhauses nicht möglich. Das hat das Sozialgericht (SG) Freiburg mit Urteil vom 5. Juli 2021 – S 19 KR 1179/14 – entschieden. […]

Quelle: Solidaris

Das könnte Dich auch interessieren …