ZEQ-Experten verdeutlichen die strategische Relevanz der Notfallversorgung für Krankenhäuser

müssen in der aktuellen Situation mehr denn je um ihren Fortbestand bangen. In der kommenden Dekade wird sich zeigen, welche Krankenhäuser wettbewerbsfähig bleiben oder werden und somit ihre weitere Existenz sichern können. Die Systemrelevanz der einzelnen Häuser wird in diesem Selektionsprozess eine entscheidende Rolle spielen. Die ZEQ-Vorstände Dr. Nico Kasper und Dr. Christian Bamberg, sowie ZEQ-Manager und für Dr. Christoph Winkler skizzieren in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift KU Gesundheitsmanagement (Ausgabe 11/2020) ein Konzept zur strategischen Weiterentwicklung der Notfallmedizin in deutschen Krankenhäusern.

Quelle: ZEQ

Das könnte Dich auch interessieren …