KHG Schleswig-Holstein: Keine zusätzlichen Hürden für Vernetzung und Forschung

Mit einer geplanten Ergänzung des Landeskrankenhausgesetzes will die Landesregierung von Schleswig-Holstein den Schutz von Patientendaten verbessern. In seiner Stellungnahme begrüßt der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) das Grundanliegen des Gesetzes, warnt aber gleichzeitig vor Einschränkungen für die vernetzte Versorgung sowie die Forschung in Krankenhäusern. […]

Stellungnahme: Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. (PDF, 684KB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.