Bessere Work-Life-Balance – Asklepios Klinikum Harburg startet Pilotprojekt für Pflegekräfte

Revolution im Schichtdienst: Maximale Flexibilisierung soll Attraktivität des Pflegeberufs steigern

Umfragen unter Pflegekräften zeigen regelmäßig, dass diese nicht nur die Schichtarbeit als belastend empfinden, sondern vor allem kurzfristige Dienstplanänderungen – in Kombination wirken beide Aspekte sich maximal negativ auf Freizeit und Privatleben aus. Pflegeexperten des Klinikums Harburg haben jetzt ein Maßnahmenpaket konzipiert, das die ihrer Kolleg:innen bestmöglich unterstützen soll. Mit dem „SAT 2.0-Programm“ können ihren „Harburg Mix“ zusammenstellen – je nach individueller Lebenssituation. SAT steht dabei für „selbstbestimmtes Arbeiten im Team“ und umfasst als Programm vier Module, die maximale Zeitsouveränität garantieren sollen. Die Module ermöglichen verbindliche Dienstpläne, familiengerechte Arbeitszeiten, funktionierende Ausfallkonzepte – und werden gesondert vergütet. […]

: Asklepios

Das könnte Dich auch interessieren …