Todesursachen 2022 Berlin und Brandenburg: Krankheiten des Kreislaufsystems weiterhin häufigste Todesursache

In Berlin und Brandenburg starben 2022 insgesamt 76.974 Menschen. Das waren 2,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor, teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. Während sich die Zahl der Gestorbenen in Brandenburg kaum veränderte, stieg sie in Berlin um 1.866 Fälle. Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems waren mit einem Anteil von 33,0 Prozent erneut die häufigste Todesursache in der Hauptstadtregion […]

Das könnte Dich auch interessieren …