Zahl der alkoholbedingten Klinikeinweisungen bei Kindern und Jugendlichen in Sachsen-Anhalt gestiegen

657 Kinder und Jugendliche landeten nach in der Klinik • Starker Anstieg bei Kindern im Alter von zehn bis 14 Jahren

In ist nach neuester die Zahl der alkoholbedingten Klinikeinweisungen bei Kindern und Jugendlichen gestiegen. Insgesamt gab es 2018 landesweit 657 Betroffene (248 Mädchen und 409 Jungen) zwischen zehn und 19 Jahren, das ist ein Plus von 14 Prozent zum Vorjahr. Einen besonders großen Anstieg gab es bei den Kindern im Alter von zehn bis 14 Jahren um mehr als 23 Prozent. […]

Quelle: DAK Gesundheit

Das könnte Dich auch interessieren …