Vorstand der Charité neu aufgestellt

Der Aufsichtsrat der Berlin hat mit den Personalentscheidungen in seiner heutigen Sitzung die Weichen für die zukünftige Ausrichtung der Universitätsmedizin gestellt: Astrid Lurati ist in ihrer derzeitigen Funktion als Vorstand Finanzen und Infrastruktur bestätigt worden. Prof. Dr. Martin E. Kreis übernimmt zum 1. Januar 2021 die Funktion des Vorstands von Prof. Dr. Ulrich Frei, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Carla Eysel besetzt zum 1. November 2020 die neu eingerichtete Position des Vorstands Personal und Pflege. Zudem soll mit der Integration des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung in die Charité dessen Prof. Dr. Christopher Baum zum 1. Januar 2021 Mitglied des Vorstands der Berliner Universitätsmedizin werden. Die Personalien komplettieren den Prozess der Neugestaltung des sechsköpfigen Vorstandes der Charité.

Die Neuerungen basieren auf dem im Oktober novellierten Berliner Universitätsmedizingesetz, das neue Strukturen und Amtsbezeichnungen für Vorstands- und Leitungspositionen an der Charité geschaffen hat. […]

: Charité

Das könnte Dich auch interessieren …