Kodierhilfe 2024: Endoluminale Intervention

und in der ären und ambulanten Versorgung 2024

Mit dieser Informationsschrift zeigt beispielhaft auf, welche Möglichkeiten der Sie bei dem Einsatz mit ClosureFast™-System und ™ haben. Achten Sie dabei bitte auf die verschiedenen Kodierungsmöglichkeiten, die sich je nach ergeben. Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass eine stationäre Behandlung immer begründet sein muss, da die Varizenbehandlung prinzipiell ein ambulantes Potenzial hat und somit im Regelfall ambulant zu erfolgen hat, da ansonsten der Vorwurf einer primären Fehlbelegung durch den MDK erhoben werden könnte. Bei jeder Anwendung ist darauf hinzuweisen, dass die Kodierung verursachungsgerecht und konform zur Patientenbehandlung erfolgen muss.

 

Das könnte Dich auch interessieren …