Dr. Olaf Kannt als zweiter Geschäftsführer der Helios Kliniken Thüringen Mitte benannt

Die Geschäftsführung hat beschlossen, das „Vier-Augen-Prinzip“ einzuführen, um die Unternehmensführung und das zu verbessern.

Im Rahmen dieser Initiative werden die Gesellschaften der Mitte, darunter das , , Helios Klinik Bleicherode und Helios Klinik Blankenhain, ab dem 1. Oktober 2023 in Geschäftsangelegenheiten nur noch von einem Team aus zwei Geschäftsführern gemeinsam vertreten.

Für diese gemeinsame Vertretung in Vertragsangelegenheiten wurde neben Herrn Florian Lendholt (Geschäftsführer) auch Dr. med. Olaf Kannt, Medical Consultant der Helios Region Süd, benannt.

Diese Maßnahme zielt darauf ab, die Governance in den Helios zu stärken und sicherzustellen, dass wichtige Geschäftsentscheidungen von mehreren Personen gemeinsam getroffen werden, um eine höhere in der Unternehmensführung zu gewährleisten.

Das könnte Dich auch interessieren …