DRG

Diagnosis Related Groups (; deutsch: diagnosebezogene Fallgruppen)

Klassifikationssystem für ein pauschaliertes Abrechnungsverfahren, mit dem Krankenhausfälle () anhand von medizinischen Daten, sogenannten Leistungsbezeichnern (Haupt- und , Prozedurenkodes (OPS), demographische Variablen) Fallgruppen aufgrund ihrer methodischen Ähnlichkeit zugeordnet werden.