Universitätsmedizin Mainz: Mit neuem Vorstand in die Gewinnzone?

Waltraud Kreutz-Gers neuer

Es gibt viele, die Waltraud Kreutz-Gers nicht beneiden. Als neuer kaufmännischer der Unimedizin muss sie die Mangelwirtschaft verwalten. Die 64-Jährige gibt sich aber kämpferisch.

Das könnte Dich auch interessieren …