Markiert: MDK-Reform

Gesetz für bessere und unabhängigere Prüfungen – MDK-Reformgesetz
Der MD wird künftig organisatorisch von den Krankenkassen gelöst und ist als unabhängige Körperschaft des öffentlichen Rechts ausgestaltet. Zudem soll die Prüfung der Krankenhausabrechnung einheitlicher und transparenter gestaltet werden. Strittige Kodier- und Abrechnungsfragen sollen systematisch vermindert werden. Das sind Ziele des „Gesetzes für bessere und unabhängigere Prüfungen – MDK-Reformgesetz“. Das Gesetz ist am 1. Januar 2020 in Kraft getreten.

0

Das ändert sich 2020: Neuregelungen in Gesundheit und Pflege

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat in den vergangenen 20 Mona­ten 20 Gesetze auf den Weg gebracht, die ab Januar ihre Wirkung entfalten.

0

MDK-Reformgesetz ist Mogelpackung und verhindert solide Haushaltsplanung/ Ortenau Klinikum erwartet bis zu 1,8 Millionen Euro zusätzliche finanzielle Einbußen in 2020

Den Kliniken in Deutschland drohen ab dem kommenden Jahr weitere finanzielle Belastungen. Grund dafür ist das am 7. November im Bundestag verabschiedete MDK-Reformgesetz, das zum...