AOP: Keine gesonderte Vergütung für Einmalartikel (hier: Trokare) bei medizinisch möglichem Einsatz von Mehrfachartikeln

L 1 KR 310/18 | Sächsisches Landessozialgericht, Urteil vom 30.11.2022