Stellenbezeichnung
Mitarbeiter (m/w/d) in Voll-/Teilzeit für unsere Abteilung Medizincontrolling
Beschreibung

Das Klinikum Kulmbach ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales der Versorgungsstufe II mit 540 Betten und 13 bettenführenden Abteilungen, Zentren für Alterstraumatologie, Endoprothetik und Wirbelsäule sowie Organzentren für Brustkrebs, Darmkrebs und Erkrankungen der Prostata.

Unsere Einrichtung verfügt ebenso über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum.

Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Station angeschlossen. Unsere Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot. Zum Zweckverband Klinikum Kulmbach gehört auch die Fachklinik Stadtsteinach mit 87 Betten und Fachabteilungen für Geriatrische und Orthopädische sowie Innere Medizin mit akutgeriatrischer Behandlungseinheit.

Das Klinikum Kulmbach ist akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Mitarbeiter (m/w/d) in Voll-/Teilzeit für unsere Abteilung Medizincontrolling

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Ansprechpartner für die Kodierfachkräfte zu fachlichen und organisatorischen Fragen
  • Selbst- und vollständige Fallkodierung anhand von Papier-und Digitalakte bis zur Abrechnungsfreigabe
  • Vorbereitung der Strukturprüfungen gemeinsam mit der Abteilungsleitung Medizincontrolling
  • Begleitung der strategischen Herausforderungen im Umfeld von Krankenhausreform und Ambulantisierung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Widersprüchen und Gutachten in Korrespondenz mit dem medizinischen Dienst
Qualifikationen / Anforderungen
  • Erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in einem Gesundheitsberuf oder Facharzt mit mehrjähriger klinischer Berufserfahrung
  • Vorhandene Weiterbildung zur Kodierfachkraft
  • Mehrjährige klinische Erfahrung in der Kodierung in mindestens einem Fachgebiet
  • Fundierte Kenntnisse der ICD- und OPS-Verschlüsselung sowie der deutschen Kodierrichtlinien sowie die Bereitschaft zu regelmäßigen fachbezogenen Fort- und Weiterbildungen
  • Solide Kenntnisse im Umgang mit einem Krankenhausinformationssystem () und sichere EDV-Kenntnisse
  • Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
Leistungen der Anstellung
  • Interessante eigenverantwortliche Tätigkeit an einem attraktiven Arbeitsplatz
  • Angenehme kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Gezielte und strukturierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Unbefristeter Vertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Leistungsgerechte Vergütung mit sämtlichen Vergünstigungen für den öffentlichen Dienst und entsprechender Zusatzversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsprävention
  • Attraktives Umfeld besonders für Familien in einer dynamischen Region im Norden Bayerns
  • Fahrrad-
Arbeitspensum
Vollzeit, Teilzeit
Start Anstellung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Medizincontrolling / Verwaltung / Krankenhaus
Arbeitsort
Albert-Schweitzer-Straße 10, Kulmbach, Bayern, 95326,
Arbeitszeiten
k.A
Basislohn
€TVÖD
Veröffentlichungsdatum
13.06.2024
Gültig bis
13.08.2024
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!