Stellenbezeichnung
Leiter Medizincontrolling (m/w/d)
Beschreibung

Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn.
Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling mit seiner zentralen Lage zwischen Köln und Bonn ist ein leistungsstarkes Krankenhaus der Akutversorgung mit den Abteilungen Zentrum für Minimal-invasive Chirurgie, Viszeral- und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Plastische Chirurgie und Anästhesie, Intensiv- und Palliativmedizin. Auch das Darm- und Pankreaszentrum Rhein-Erft, das Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie, das Adipositaszentrum Wesseling, das Traumazentrum, das Alterstraumatologische Zentrum, das Diabeteszentrum, das Basedow-Zentrum sowie das Zentrum für Schilddrüsenerkrankungen werden vom Krankenhaus betrieben.

Für unsere Abteilung Medizincontrolling suchen wir zum 01.03.2020 oder später einen

Leiter Medizincontrolling (m/w/d)

für unseren Standort in Wesseling mit einem Beschäftigungsumfang von 50 - 100%

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Ansprechpartner für die Betriebsleitung sowie die Ärzte und die Mitarbeiter des pflegerischen Dienstes hinsichtlich Themen der Leistungsdokumentation und Prozessorganisation
  • Sicherstellung der effizienten, zeitnahen und sachgerechten Kodierung, insbesondere der stationären Leistungen, inkl. Organisation und Bearbeitung von Abrechnungsprüfungen (u.a.durch den MDK) und Klagefällen
  • Erstellung regelmäßiger Berichtswesen und adhoc-Analysen zum medizinischen Leistungsgeschehen, dem Abrechnungsprozess und medizinischen Qualitätsindikatoren sowie Datenaufbereitung wie z.B. für Zentrumszertifizierungen, Weiterbildungsermächtigungen oder den Qualitätsbericht
  • Disziplinarische und operative Führung der Kodierfachkräfte I Mitarbeiter im MedCo
  • Koordination und Überwachung der externen Qualitätssicherung, inkl. der Ableitung von Handlungsempfehlungen
Qualifikationen / Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Medizin / Gesundheitsökonomie / Medizinökonomie und einschlägige Erfahrungen
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in klinischen Prozessen und der medizinischen Leistungsdokumentation und -abrechnung (SGB V, KHEntgG, FPV, DKR, ICD, OPS)
  • Eigenverantwortung, strukturiertes Vorgehen, hohe soziale Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Mindestens gute Kenntnisse MS Office (v.a. Excel, Access)
  • Kenntnisse iMedOne und SAP von Vorteil
  • Sie können sich mit dem Leitbild eines christlichen Trägers identifizieren
Leistungen der Anstellung
  • Ein vielseitiges, abwechslungsreiches und mit Gestaltungsspielräumen ausgestattetes Aufgabenfeld in einem kompetenten und hochmotivierten Team mit strukturierter Einarbeitung
  • Unsere Mitarbeiter schätzen das gute Betriebsklima in unserem Haus, die Freundlichkeit und das familiär geprägte Miteinander
  • Gerne ermöglichen wir Ihnen eine Hospitation am Arbeitsplatz, damit Sie uns und die zu übernehmenden Aufgaben besser kennenlernen können
  • Vergütung sowie zusätzliche soziale Leistungen (Betriebliche Altersversorgung) erfolgen nach AVR-Caritas.
Kontakte

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Alexandra Krause | Kaufmännische Direktorin | +49 2236 77-212 (Sekretariat)
Wolfgang Mentges | Personalleiter | +49 2236 77-250

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal unter karriere.katharina-kasper-gruppe.de

Arbeitspensum
Teilzeit/Vollzeit
Start Anstellung
zum 01.03.2020 oder später
Dauer der Anstellung
n/a
Industrie / Gewerbe
Leitung Medizincontrolling
Arbeitsort
Bonner Str. 84, 50389, Wesseling, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Arbeitszeiten
n/a
Basislohn
€ AVR-Caritas
Veröffentlichungsdatum
20.07.2020
Gültig bis
24.09.2020

Anstellung: Leiter Medizincontrolling (m/w/d)

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!