Zweckbetrieb & Personal- und Sachmittelgestellung

V R 28/21 | , vom 14.12.2023 – Kommentar Gem. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

In einem vom Bundesfinanzhof (BFH) entschiedenen Streitfall ging es um Gewinne eines Krankenhauses aus der Überlassung von - und Sachmitteln an ärzte. Diese konnten damit ambulante Behandlungen im Rahmen ihrer genehmigten Chefarztambulanzen durchführen. Strittig war, ob diese Gewinne dem Krankenhaus zuzuordnen sind…

Das könnte Dich auch interessieren …