blank

Umfang des Zweckbetriebs einer gemeinnützigen Krankenhaus-GmbH

13 K 365/17 | Finanzgericht Münster, Entscheidungen vom 13.01.2021 – Kommentar STB Web

Das Finanzgericht (FG) Münster hat zu zwei Aspekten im Zusammenhang mit der Zuordnung von Gewinnen und Betriebsausgaben zum steuerbefreiten Zweckbetrieb einer gemeinnützigen Krankenhaus-GmbH entschieden.

Das FG Münster hat der Klage teilweise stattgegeben. Die Gewinne aus der Personal- und Sachmittelgestellung an die Chefarztambulanzen seien nicht dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb, sondern dem Krankenhauszweckbetrieb der Klägerin zuzuordnen. Sie zählten zu den Erträgen aus typischen Krankenhausleistungen. […]

Quelle: STB Web

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.