Rechtsupdate: Abrechenbarkeit strahlentherapeutischer Leistungen im KH

Aktuelle Änderungen durch Bundes- und Landesgesetzgeber

Unser erstes Rechtsupdate wird den Themenkomplex der Erbringung strahlentherapeutischer Leistungen umfassen, welche nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts vom 22.04.2022 () und 29.08.2023 () nur noch unter eingeschränkten rechtlichen Rahmenbedingungen für die möglich ist.

Zusätzlich zu dieser höchstrichterlichen Rechtsprechung werden die zwischenzeitlich erfolgten oder zumindest geplanten Änderungen sowohl des Bundes- als auch einiger Landesgesetzgeber ausführlich besprochen werden.  So ist im aktuellen Entwurf zur bundesweiten (KHVVG) durch den Bundesgesetzgeber eine wesentliche Änderung geplant. Hingegen haben diverse Landesgesetzgeber – z. B. in Schleswig-Holstein, und – bereits Änderungen rechtsverbindlich umgesetzt.

Wir vermitteln Ihnen mit der Veranstaltung den aktuellen Stand zur Abrechnung der strahlentherapeutischen Leistungen in Ihrem konkreten Bundesland und freuen uns sehr, Sie auf unserer rein digitalen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Scheduled ical Google outlook Recht Termine & Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren …