Klinik haftet für Nicht-Einhalten der geltenden Regeln nach medizinischen Standard bei der Behandlung eines Dekubitus-Hochrisikopatient

12 U 37/17 | Brandenburgisches , vom Urteil vom 28.6.

Im vorliegenden Fall eines älteren , der bei der Aufnahme bei der beklagten eine Vielzahl von Risiken für die Entstehung eines Druckgeschwürs in sich trug (und mithin ein Dekubitus-Hochrisikopatient war), hat das Oberlandesgericht eine der Klinik und der behandelnden bejaht und den Erben ein zugesprochen. […]

Quelle: Rechtsanwalt Philip Christmann

Das könnte Dich auch interessieren …