Höchstrichterliche Rückendeckung für DRG-Abrechnungsprüfung

1 BvR 318/17, 1 BvR 2207/17, 1 BvR 1474/17 | Bundesverfassungsgericht, Entscheidung vom 26.11.2018 – der GmbH

Interessant ist aus Sicht von hier vor allem die höchstrichterliche Begründung der Nichtannahme, die der Veröffentlichung vom 8. Januar zu entnehmen ist. Folgende Argumente führt das Gericht an: das „ eines jeden Schuldners, die Berechtigung der ihm gegenüber erhobenen Forderungen nach Grund und Höhe zu prüfen“ […]

Quelle: casusQuo GmbH

Das könnte Dich auch interessieren …