Einmalig kostenfreie Kopie der Behandlungsakte eines Patienten

| , vom 26.10.2023 – Kommentar Roos Nelskamp Schumacher & Partner

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs konkretisiert die Informationspflichten der behandelnden . Verlangt ein Patient die Zusendung der eigenen , so hat die erstmalige Bereitstellung dieser Akte auf des Arztes zu erfolgen. Einmalig muss also auf Anfrage eine kostenlose Kopie der Behandlungsakte bereitgestellt werden, jede weitere Kopie kann dem jedoch in Rechnung gestellt werden […]

Das könnte Dich auch interessieren …