Definition „Blutbank“ im Sinne des OPS 8-98f Aufwendige medizinische Komplexbehandlung

Anwaltskanzlei Quaas & Partner

Soweit ersichtlich hat das Sozialgericht Ulm am 01.02.2018 als erstes Sozialgericht über die Frage entschieden, was unter einer Blutbank im Sinne des bis geltenden zu verstehen ist. Das Gericht folgt unserer Argumentation und sieht die Voraussetzungen nach der kurzen Urteilsbegründung der Vorsitzenden als gegeben an, wenn in zulässigerweise ein Blutdepot im Sinne des TFG betrieben wird. Hierfür bedürfe es nicht eines Facharztes für Transfusionsmedizin. Sobald das schriftlich abgefasste hier vorliegt, werden wir Ihnen erneut berichten. […]

Quelle: Quaas & Partner

Das könnte Dich auch interessieren …