blank

Vorwort: Automatisierte OPS-basierte Kalkulation der hauseigenen Transfusionswahrscheinlichkeit von Erythrozytenkonzentraten

Gemäß Hämotherapie-Richtlinie ist die Kenntnis der hauseigenen Daten zur EK-Transfusionswahrscheinlichkeit eine wesentliche Voraussetzung für eine qualifizierte Patientenaufklärung sowie für eine ökonomische Blutversorgung. Die hier beschriebene Softwarelösung ermöglicht eine automatisierte OPS-basierte Kalkulation der hauseigenen Transfusionswahrscheinlichkeit, erlaubt die Identifizierung von Indexeingriffen mit einer perioperativen Transfusionswahrscheinlichkeit von mindestens 10% sowie einen Vergleich mit einem Benchmark. […]

Quelle: Anästhesie & Intensivmedizin (PDF, 1.59MB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.