Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung: Endgültige Rechenregeln für das Erfassungsjahr 2018 für die Verfahren QS PCI und QS WI

Beschluss vom 19.09.2019

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Sitzung am 19. September 2019 auf Grundlage von Teil 2 Verfahren 1: Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie (QS PCI) § 8 Absatz 2 und Teil 2 Verfahren 2: Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen (QS WI) § 8 Absatz 2 der Richtlinie nach § 92 Absatz 1 Satz 2 Nummer 13 in Verbindung mit § 136 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 SGB V über Maßnahmen der datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung – DeQS-RL) die endgültigen Rechenregeln für das Erfassungsjahr 2018 zu Verfahren 1 (Anlage 1) und Verfahren 2 (Anlage 2) beschlossen […]

Quelle: G-BA (PDF, 1.17MB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.