Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern: Anpassungen zum Erfassungsjahr 2020

Der Beschluss vom 20.06.2019 wurde vom BMG nicht beanstandet. Er tritt nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft

Gegenstand der Änderungen sind im Wesentlichen Änderungen in Bezug auf die herzchirurgischen und transplantationsmedizinischen Leistungsbereiche, die in die Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL) überführt werden. Darüber hinaus werden die Regelungen zu den Rechenregeln ergänzt und eine Liste der Qualitätsindikatoren zu den Leistungsbereichen gemäß QSKH-RL mit aufgenommen. […]

Quelle: G-BA (PDF, 2.65MB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.