Richtlinie ambulante spezialfachärztliche Versorgung § 116b SGB V: Jährliche Anpassung der Appendizes an den aktuellen Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) und weitere Änderungen

Der Beschluss vom 21. März wurde vom BMG nicht beanstandet. Er tritt nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft.

Mit dem jüngsten Beschluss werden vorwiegend Anpassungen der der jeweiligen Anlagen der -RL vorgenommen. Diese Anpassungen sind notwendig, um die an die aktualisierten Vorgaben des anzupassen und sicherzustellen, dass die Versorgung auf dem neuesten Stand der medizinischen Erkenntnisse und Verfahren bleibt.

Das könnte Dich auch interessieren …