Neue Spezifikation für die Strukturabfrage der Perinatalzentren ausgesetzt: Datenübermittlung für Erfassungsjahr 2019 weiter per Checkliste

Der G-BA hat am 19.09.2019 Übergangsregelungen für die Strukturerhebung im Rahmen der „Qualitätssicherungs-Richtlinie für Früh- und Reifgeborene“ (QFR-RL) beschlossen. Die Übermittlung der Daten der Strukturabfrage von den Einrichtungen an das IQTIG für das Erfassungsjahr 2019 wird weiterhin in der bisherigen elektronischen Form erfolgen „auf Basis der Checkliste gemäß Anlage 3 in der am 18.05.2018 beschlossenen und am 01.01.2019 in Kraft getretenen Fassung, die vom G-BA als Servicedokument für die Übermittlung der Daten zur Verfügung gestellt wird.“

Damit ist die bislang veröffentlichte Spezifikation zur Strukturabfrage für das Erfassungsjahr 2019 außer Kraft gesetzt. […]

Quelle: IQTIG

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen