Was macht eine Krankenhaushygienikerin?

Wo kommt eine Infektion her und wie schützen wir uns davor? Ärztin Sabine Weißschädel kümmert sich in Lohr um genau diese Fragen und das nicht erst seit Corona.

Infektionspräventionskontrolle“ ist ein sperriges Wort. Dabei ist das, was Sabine Weißschädel als Krankenhaushygienikerin am in Lohr macht, eigentlich sehr praktisch. „Wir spielen ein bisschen Sherlock Holmes und schauen, woher eine Infektion kommt und wie sie sich vernetzt“, erklärt die Ärztin. Daraus entwickelt sie mit ihrem Team dann einen Plan für das Ausbruchsmanagement. […]

Das könnte Dich auch interessieren …