BVSD legt Hygieneempfehlungen vor – Schmerzmedizin im Krankenhaus unter Corona-Bedingungen

In enger Abstimmung mit Hygieneexperten hat der Berufsverband der und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und in e.V. (BVSD) heute Hygieneempfehlungen für die teil- und vollstationäre Versorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen im Rahmen der SARS-CoV-2-Pandemie vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen dabei Maßnahmen zur Infektionsprophylaxe für Gruppentherapien. „Die ühungen um die weitere Eindämmung der Corona-Pandemie nehmen wir sehr ernst. Deshalb freuen wir uns eine mit systematischen Maßnahmen zur Vorbeugung einer Infektion mit dem bei der schmerzmedizinischen Versorgung im Krankenhaus zur Verfügung stellen zu können,“ erklärte der BVSD-Vorsitzende, Prof. Dr. Dr. Joachim Nadstawek. […]

Quelle: BVSD

Das könnte Dich auch interessieren …