Hybrid-DRG oder AOP?

Qualitätsmanagerin betont die Wichtigkeit frühzeitiger Planungen und Qualitätsmanagements

Qualitäts- und Risikomanagerin am und Mitglied der -AG Ambulante Prozesse hat im die Bedeutung des Qualitätsmanagements bei ambulanten Eingriffen erläutert. Sie betonte, dass sowohl als auch AOP viele Synergien und Unterschiede bieten, die sorgfältig von den Einrichtungen beleuchtet und angepasst werden müssen. Wichtige Aspekte wie der Aufnahmeprozess, die Anpassung von Aufnahmeverträgen, Dokumentation, Patienten-Identifikationsarmbänder und Beschwerdemanagement müssen berücksichtigt werden. Für detaillierte Informationen ist ein Handout des Vortrags verfügbar.

Das könnte Dich auch interessieren …