Entlassmanagement für Patienten in der stationären Rehabilitation

DEGEMED begrüßt Eröffnung des SchiedsamtsverfahrensVersicherte, die eine von ihrer Krankenkasse genehmigte stationäre Rehabilitation antreten, haben Anspruch auf ein Entlassmanagement. Die Verhandlungen einer entsprechenden Rahmenvereinbarung sind jedoch gescheitert. Die beteiligten Verbände der Leistungserbringer, zu denen die DEGEMED gehört, haben deshalb gemeinsam mit dem GKV-Spitzenverband das Bundesschiedsamt angerufen. […]

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V.

Das könnte Dich auch interessieren …