DGIV-Positionspapier 2019 zur sektorenübergreifenden Versorgung

Ohne Integrierte Versorgung sind die Sektorengrenzen nicht zu überwinden!

Die in den letzten Wochen verlautbarten Signale aus Bund und Ländern über bestehende Absichten auf dem Gebiet der sektorenübergreifenden Versorgung vermögen noch nicht zu überzeugen. Es wächst die Besorgnis, dass es wieder nicht gelingen könnte, nachhaltige Maßnahmen zum Abbau der Sektorengrenzen zu treffen. […]

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (PDF, 313KB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen