blank

Kündigung eines Betriebsrats wegen Datenschutzverstoß

7 Sa 63/21 | Baden-Württemberg, Urteil vom 25.03.2022 – Kommentar

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg entschied mit Urteil vom 25. März 2022 – 7 Sa 63/21, dass die fristlose Kündigung eines Betriebsratsmitglieds wegen seines Verstoßes gegen den Datenschutz rechtmäßig war. Das Betriebsratsmitglied hatte seine Prozessakten aus einem früheren Kündigungsschutzprozess, die auch sensible Gesundheitsdaten anderer Beschäftigter enthielten, veröffentlicht. […]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.