COVID-19: Ergänzende Empfehlungen für die Situation heimversorgter geriatrischer Patienten veröffentlicht

Die Deutsche für (DGG) veröffentlicht heute Empfehlungen für die Situation heimversorgter geriatrischer in Ergänzung zum bereits vor einem Monat vorgestellten Ethik-Paper der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Auch wurde eine Dokumentationshilfe für Notfallmediziner oder niedergelassene Hausärzte und im Seniorenheim erstellt. „Es uns ein Anliegen, Sie mit den Interpretationen und der Dokumentationshilfe zu unterstützen, Ihre Ihnen anvertrauten Patienten optimal zu versorgen und in diesen schwierigen Zeiten patientenzentriert zu begleiten“, erklärte DGG- Professor Hans Jürgen Heppner in einem an seine Mitglieder gerichteten Schreiben. […]

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (PDF, 208KB)

Das könnte Dich auch interessieren …