Betroffenenrechte nach der DSGVO: Die Reichweite im Gesundheitswesen

Der korrekte Umgang mit Betroffenenanfragen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist für ein datenschutzkonformes Unternehmen essenziell. Egal, ob es um Löschung, Auskunft, Berichtigung oder Datenmitnahme geht – es handelt sich um Rechte der Betroffenen, denen im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen nachgekommen werden muss. Oft geht es jedoch in der Praxis um die Frage: wie weit gehen die Rechte eigentlich? […]

Quelle: SCHÜRMANN ROSENTHAL DREYER Rechtsanwälte

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen