Berliner Krankenhausverzeichnis zeigt nach Update, wie Transparenz im Sinne der Patienten geht!

Seit mehr als zwei Jahrzehnten gibt es das Berliner schon – trotzdem lässt es Lauterbachs neuen Transparenzatlas alt aussehen. Seit 16. Mai hilft das Online-Verzeichnis nach einem Update den Menschen in noch besser, ein, für sie geeignetes Krankenhaus zu finden. Unter der Adresse www.berliner-krankenhausverzeichnis.de sehen verständliche Informationen über , personelle Ausstattung, Komplikationsraten und vieles mehr. Mit der Transparenzsuche wird den Nutzern eine leichte und klare Entscheidungshilfe an die Hand gegeben. Das Berliner Krankenhausverzeichnis zeigt damit einmal mehr, dass der neue Klinikatlas des Bundesgesundheitsministeriums zwar neue Bürokratielasten für die , aber keinen Mehrwert für die Bürger bringt. Dem Berliner Krankenhausverzeichnis zugrunde liegen die Qualitätsberichte aller Berliner Krankenhäuser. Es beweist somit, dass die Kliniken schon seit Jahren transparent über ihre Leistungsfähigkeit informieren. Lauterbachs Aussage, dass diese Informationen den Patienten vorenthalten werden, ist schlicht unwahr…

Das könnte Dich auch interessieren …