blank

ATMP: Richtlinie zu qualitätssichernden Mindestanforderungen in Kraft

Für die qualitätssichernden bei der Anwendung von Arzneimitteln für neuartige Therapien (ATMP) gilt nun die neue „Richtlinie zu Anforderungen an die der Anwendung von ATMP“ (-QS-RL). Sie wurde – auf die vom Bundesministerium für Gesundheit beanstandeten Regelungen zu Pflegefachkräften in der Neonatologie und Pädiatrie – im Bundesanzeiger veröffentlicht und ist damit in Kraft getreten. Die Richtlinie löst die bisherigen qualitätssichernden für die Anwendung von

  • bei B-Zell-Neoplasien und
  • Onasemnogen-Abeparvovec bei spinaler Muskelatrophie

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.