blank

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V. zur Richtlinie über die Personalausstattung Psychiatrie und Psychosomatik (PPP-RL) im Krankenhaus des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)

Aus Sicht des FEPP – Fachausschuss Entgeltsystem und Psychosomatik der Deutschen Gesellschaft für e.V. (DGfM) – verfehlt die Richtlinie in ihrer derzeitigen Form ihr Ziel auf ganzer Linie und bedarf einer grundsätzlichen Überarbeitung. […]

Ein wesentlicher Grund für die zusätzliche wirtschaftliche Belastung liegt in der Richtlinie zur für psychiatrische und psychosomatische Krankenhäuser, kurz PPP-RL, welche einschlägige Kliniken seit über zwei Jahren umsetzen müssen […]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.