Landespflegekammer führt erstes Gutachterregister der beruflichen Pflege

Erstmalig entscheiden beruflich Pflegende über die Anforderungen an Pflegesachverständige – Anträge zur Aufnahme in das Register können ab sofort gestellt werden

„Das von der Landespflegekammer aufgebaute Gutachterregister stellt für die berufliche Pflege ein absolutes Novum dar. Wann darf jemand als Sachverständiger für pflegefachliche Gutachten bezeichnet werden? Diese und weitere Fragen waren zuvor ungeklärt, nun sind die zu erfüllenden Voraussetzungen ganz klar definiert. Mit dem Register wird sichergestellt, dass qualifizierte Pflegefachpersonen mit der Erstellung der Gutachten beauftragt werden können. […]

Quelle: Landespflegekammer Rheinland-Pfalz (KdöR)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.